EN | FR | DE

  • Das Landhaus Il Corbezzolo, die frühere Scheune eines Landguts, wurde 2005 um-und ausgebaut. Es liegt in der unmittelbaren Umgebung von Marti, einem  kleinen Ort aus etruskischer Zeit, im Arnotal zwischen Pisa und Florenz auf einem kleinen Hügel der wunderbaren Landschaft der Toskana.


    Weitweg vom Lärm der Städte bietet sie dem Gast absolute Ruhe und Erholung, gleichzeitig aber sind alle Möglichkeiten vorhanden, eine große Zahl von historischen und kulturellen Stätten zu erreichen, an denen die Toskana so reich ist. (30km bis Pisa, 50km bis Florenz, 40km bis Lucca , San Gimignano und der Etruskerstadt Volterra, 65km bis Siena). Kleinere Orte wie Palaia (9km), San Miniato e Vicopisano (15km) liegen in unmittelbarer Nähe; Certaldo, Vinci (Geburtsort des Leonardo) und Lari sind nur 30km entfernt. Außerdem gibt es die sehenswerten “Borghi medievali”, mittelalterlich erhaltene Dörfer ebenfalls ganz in der Nähe. Bis zum Meer mit seinen schönen Stränden sind es etwa 40km.

    Das Anwesen des Agriturismo “Il Corbezzolo” umfaßt 7 Hektar Land, bestanden mit Olivenbäumen und Wald sowie einen vielfältigen Garten mit Blumen, Stauden und einem liebevoll gepflegten Kräutergarten.

    Die Eigentümer leben ganz in der Nähe gegenüber den Ferienhäusern und stehen ihren Gästen, die sie herzlich begrüßen, während des Aufenthalts stets mit Rat und Tat zur Seite, weil sie wünschen, dass sich ihre Gäste wie zu Hause fühlen.